ShapeUp Fitnessübungen

Los geht's, es ist ganz einfach!

Hintern hoch!

Ach, Sie sitzen auch tagsüber im Büro und abends vorm Fernseher, zum Einkaufen fahren Sie mit dem Auto und als Sportprogramm gehen Sie mit dem Hund spazieren? Dann wird es höchste Zeit. Denn wo Muskeln nicht ausreichend genutzt werden und verkümmern, haben Fettpolster freie Fahrt: Die Figur geht sprichwörtlich „aus dem Leim“. Selbst dann, wenn Sie nicht mehr oder anders essen als früher. Muskeln bauen sich aber nicht von alleine auf. Mit ihrer täglichen Portion ShapeUp und 3×30 Minuten Training pro Woche holen Sie sich Ihre Figur zurück.

Mit ShapeUp kriegen Sie die Kurve!

Also los, gemeinsam bringen wir Ihren Körper wieder in Form. Mit ShapeUp geht das viel leichter als mit Training alleine.

Wir zeigen Ihnen hier die perfekte Kombination aus ein paar gezielten, wirksamen Übungen. Wenn Sie schon Krafttraining in einem Studio machen, dann bleiben Sie einfach dabei – und sorgen Sie mit ShapeUp für spürbar schnellere Trainingserfolge.

Alter ist übrigens keine Ausrede: Wann immer Sie Ihre Muskeln fordern, regenerieren sie sich, auch wenn Sie 100 Jahre alt sind.

Hinweise zur Steigerung der Trainingsintensität:

Beginnen Sie das Training behutsam und nicht ohne vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt gehalten zu haben. Achten Sie darauf, sich nicht zu überanstrengen und hören Sie auf Ihren Körper.

  • In Woche 1+2 wird mit 3×15 Wdh trainiert

  •  In Woche 3+4 wird mit 3×12 Wdh trainiert

  •  In Woche 5-8 wird mit 3×10 Wdh trainiert

  •  In Woche 9-12 wird mit 3×8 Wdh trainiert